Führungskräfte und Interessenvertreter stehen unter einem erheblichen Erfolgs- und Erwartungsdruck. Sie sollen souverän mit allen Anforderungen umgehen und zugleich auf gütlich-nachhaltige Lösungen hinwirken. Ihr Erfolg hängt maßgeblich von ihrer Befähigung ab, sich mit einer äußeren wie inneren konsensualen Haltung diesen vielfältigen Herausforderungen zu stellen. Diese Buch stellt ein breites Repertoire vor, mit dem erfolgreiche Führung gelingt. - Einführung in die Vielfalt konsensualer Führungsmethoden - Darstellung konsensualer Führungsmodelle zur Motivation von Mitarbeitern und Freilegung von Ressourcen für zukunftsfähige Lösungen - Mit Fall- und Dialogbeispielen zur Entwicklung der konsensualen Führungskompetenzen

Read also